Die Schwarzwälder KuckucksuhrKuckucksuhr


 

Die Deutsche Uhrenstraße

Mitten durch den Südschwarzwald, entlang Schwarzwälder Bauernhöfe, grüner Wiesen und Wälder und klarer Bäche führt die 320km lange "Deutsche Uhrenstraße". In den gemütlichen Gasthöfen der kleinen, beschaulichen Dörfer können die Besucher traditionelle badische Spezialitäten kennen lernen und bei einer ordentlichen "Vesper" mit Original Schwarzwälder Schinken und ofenfrischem Bauernbrot Kraft tanken. Oder sich zu einer Tasse Kaffee ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte gönnen.

Die Uhrenstraße führt entlang zahlreicher Museen und Fabriken, wo die Geschichte und alles Wissenswerte und Kuriose über die Schwarzwalduhr kennen gelernt und die Uhrenherstellung hautnah erlebt werden kann. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, eine Kuckucksuhr nach eigenem Geschmack aus der Vielzahl der angebotenen Uhren zu erwerben. Ein besonderes Erlebnis für Jung und Alt sind natürlich die beiden größten Kuckucksuhren der Welt, zu finden in einem Schwarzwaldhaus in Schonach und im Eble Uhren-Park. Beide sind von innen begehbar und zeichnen sich durch ein überdimensionales Uhrenwerk (3,60 x 3,10m bzw. 4,50 x 4,50m) aus.

Schwarzwald Impressionen
Impressum